News
 

Bericht: Israelische Luftwaffe hat syrischen Stützpunkt angegriffen

Tel Aviv (dts) - Die israelische Luftwaffe hat erneut einen Stützpunkt des syrischen Militärs angegriffen. Der Stützpunkt in der Provinz Latakia am Mittelmeer sei in der Nacht auf Donnerstag angegriffen worden, um eine Waffenlieferung an die libanesische Hisbollah-Miliz zu zerstören, berichten israelische Medien. Das israelische Verteidigungsministerium gab keine Stellungnahme ab, US-Regierungskreise und syrische Rebellen bestätigten dagegen einen Angriff.

Trotz der anhaltenden Friedensverhandlungen zwischen Palästinensern und Israel sowie der Freilassung von Gefangenen aus israelischen Gefängnissen, kommt es wieder vermehrt zu Zwischenfällen. Bei Gefechten im Gaza-Streifen sind am Donnerstag mindestens vier Palästinenser getötet worden, als israelische Soldaten einen fast zwei Kilometer langen Tunnel sprengten, der aus dem Gaza-Streifen nach Israel führte.
Politik / Israel / Militär / Weltpolitik
01.11.2013 · 16:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen