News
 

Bericht: Hunger in Somalia von allen Konfliktparteien verursacht

Nairobi (dpa) - Alle am somalischen Bürgerkrieg beteiligten Parteien haben zur Hungerkatastrophe dort beigetragen - so der Vorwurf der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch. Nicht nur die islamische Al-Schabaab-Miliz, sondern auch die Übergangsregierung und die Friedenstruppen der Afrikanischen Union hätten Verbrechen begangen. So hätten sie die Lage der Bevölkerung verschlimmert, heißt es in einem Bericht. Alle Seiten müssen sofort mit den Missbräuchen gegen Zivilisten aufhören. Sie müssten die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen und den Zugang zu Hilfen sicherstellen.

Menschenrechte / Hunger / Somalia
15.08.2011 · 10:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen