News
 

Bericht: Guttenberg legt Bundestagsmandat schriftlich nieder

Berlin (dts) - Der zurückgetretene Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat nun offenbar auch sein Bundestagsmandat formell niedergelegt. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Guttenberg habe demnach am Mittwochabend im Ministerium in Anwesenheit eines Notars eine "Verzichtserklärung" für sein Bundestagsmandat unterschrieben.

Das beglaubigte Schreiben, so "Bild", sei direkt an Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) weitergeleitet worden und soll am Donnerstag im Bundestag eintreffen. Üblicherweise wird das Bundestagsmandat in einem persönlichen Gespräch mit Parlamentspräsident Lammert niedergelegt. Guttenberg hatte am Dienstag seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern erklärt. Der Minister stürzte über Plagiatsvorwürfe im Zusammenhang mit seiner Doktorarbeit.
DEU / Parteien
03.03.2011 · 08:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen