News
 

Bericht: Google verschiebt soziales Netzwerkprojekt auf 2011

Mountain View (dts) - Der US-Internetriese Google hat sein Projekt mit Anleihen eines sozialen Netzwerkes auf das kommende Frühjahr verschoben. Das berichtet der US-Technikblog "Mashable". In den vergangenen Monaten war wiederholt über einen Start des Projekts unter dem Namen "Google Me" im Jahr 2010 spekuliert worden.

Zunächst war dabei noch von einem vollständigen sozialen Netzwerk die Rede gewesen, dass zum Beispiel dem Marktführer Facebook Konkurrenz machen könnte. Google-Chef Eric Schmidt hatte jedoch erklärt, dass vielmehr die Suchmaschine durch die Integration von sozialen Elementen verbessert werden solle. Als Grund für die Verschiebung auf das Jahr 2011 werden nun unternehmensinterne Meinungsverschiedenheiten über Design und Verwendungszweck genannt.
USA / Unternehmen / Computer / Internet / Telekommunikation
30.11.2010 · 09:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen