News
 

Bericht: Gesetz über Sterbehilfe nicht mehr in diesem Jahr

Berlin (dts) - Eine gesetzliche Neuregelung der Sterbehilfe wird später kommen als zunächst gedacht - mit einem Gesetz ist frühestens im Lauf des Jahres 2015 zu rechnen: Führende Koalitionspolitiker sind sich nach Informationen der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Montagausgabe) einig, dass der Bundestag in diesem Jahr zunächst eine breite Diskussion über die Sterbehilfe führen soll. Wie stark organisierte Selbsttötungshilfe eingeschränkt wird, gilt unter Fachleuten der Fraktionen als völlig offen, die Mehrheiten sind schwer einzuschätzen. "Wir glauben nicht, dass man die Entscheidung forcieren muss", sagte SPD-Fraktionsvize Carola Reimann der Zeitung.

Eine gründliche Debatte sei auch eine große Chance, die Bürger über die großen Möglichkeiten palliativmedizinischer Versorgung von Sterbenskranken zu informieren, sagte Reimann, die in der SPD-Fraktion zusammen mit Karl Lauterbach und Eva Högl die Diskussion vorbereiten soll. Es könne nicht einfach darum gehen, Sterbehilfe zu verbieten.
Politik / DEU / Gesellschaft
03.02.2014 · 14:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen