News
 

Bericht: Ducati-Übernahme durch Audi so gut wie perfekt

Ingolstadt (dts) - Die Übernahme des Motorradherstellers Ducati durch Audi ist einem Bericht des "Manager Magazins" zufolge so gut wie perfekt. Der Motorradhersteller wäre damit die zwölfte Marke im VW-Konzern. Die von Audi geführten Verhandlungen stünden kurz vor dem Abschluss, heißt es in Konzernkreisen.

Die Ingolstädter bezahlen nach Informationen des Magazins zwischen 870 und 875 Millionen Euro. Der Nobelautobauer habe die Due Diligence so gut wie beendet, heißt es in Verhandlungskreisen - und die Ergebnisse der Buchprüfung seien sehr positiv ausgefallen. Die Übernahme werde höchstwahrscheinlich noch im April perfekt gemacht. Im Preis inklusive sei die Übernahme von rund 200 Millionen Euro Schulden. Strittig sei nur noch die Bewertung einiger Grundstücke, berichten Manager des Konzerns. Aber daran werde der Abschluss kaum scheitern. Ducati erwirtschaftete 2011 bei 480 Millionen Euro Umsatz einen operativen Gewinn von gut 110 Millionen Euro. Der Absatz erreichte 42.000 Motorräder. Das Unternehmen ist derzeit in den Händen von Finanzinvestoren.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen / Industrie
16.03.2012 · 18:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen