News
 

Bericht: Deutschland-Chef von Tui steht vor Ablösung

Hamburg (dts) - Einer der wichtigsten Manager des Reisekonzerns Tui, Deutschland-Chef Volker Böttcher, steht offenbar kurz vor der Ablösung. Böttcher wird laut einem Bericht des "Manager Magazins" (Freitagausgabe) sowohl seinen Posten als Vorsitzender der Geschäftsführung von Tui Deutschland als auch seine Zuständigkeit für den Regionalbereich Europa Mitte, zu dem auch Nachbarländer wie Österreich und Polen gehören, verlieren. Hintergrund der Demission ist ein Umbau bei der britischen Tui Travel, in der Tui das Reisegeschäft gebündelt hat.

Tui-Travel-Vize Johan Lundgren will die Regionalbereiche Europa Mitte und Europa West auflösen und stattdessen die einzelnen Länder direkt an die Zentrale berichten lassen. Medienberichten zufolge soll der bisherige Skandinavien-Chef Christian Clemens der Nachfolger Böttchers werden.
DEU / Unternehmen / Reise
18.04.2012 · 18:03 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen