News
 

Bericht: Computervirus befällt US-Drohnen

Washington (dpa) - Ein Computervirus soll die US-Drohnen infiziert haben, die im Kampf gegen den Terrorismus eingesetzt werden. Davon gehen Blogger auf der Internetseite des Computermagazins «Wired» aus. Das Virus habe die Cockpits der unbemannten Flugkörper befallen, mit denen der US-Geheimdienst CIA etwa Einsätze in Afghanistan, Pakistan oder dem Jemen fliegt. Sämtliche Befehlseingaben von den Bodenstationen könnten dadurch von Dritten nachvollzogen werden, berichtet auch der TV-Sender MSNBC.

Verteidigung / USA
08.10.2011 · 00:32 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen