News
 

Bericht: CIA-Attentäter war Informant

Kabul (dpa) - Der Anschlag auf eine US-Geheimdienstbasis in Afghanistan ist nach einem US-Medienbericht von einem als Informanten eingeladenen Afghanen ausgeführt worden. Der Mann wurde entgegen der Sicherheitsvorschriften bei seiner Ankunft auf der schwer bewachten Basis nicht durchsucht. Das berichtet der US-Fernsehsender ABC unter Berufung auf drei jetzige und frühere CIA-Offiziere. Bei dem Attentat starben mindestens acht Amerikaner, davon sieben CIA-Mitarbeiter. Die radikal-islamischen Taliban bekannten sich zu der Attacke
Konflikte / Afghanistan / USA
01.01.2010 · 06:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen