News
 

Bericht: Chinesische Google-Hacker stahlen Quellcode

Mountain View (dts) - Die Hacker, die Dienste von Google und weiteren Unternehmen attackiert hatten, sollen gezielt Angriffe auf die Quellcodes der firmeneigenen Managementsysteme verübt haben. Ein Sprecher des Sicherheitsunternehmens McAfee gab gestern bekannt, dass Systeme dabei so verändert wurden, dass Codes gestohlen und heimlich verändert werden konnten. Die Untersuchungen hätten weiterhin ergeben, dass die meisten Unternehmen, die von den Hackerangriffen betroffen waren, dasselbe Managementsystem der Firma Perforce verwendet haben. Der Sprecher des Unternehmens McAfee geht von insgesamt 30 bis 100 Unternehmen aus, die zum Ziel der Hackern wurden.
USA / China / Computer / Internet / Unternehmen / Kriminalität
04.03.2010 · 13:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen