News
 

Bericht: Antisemitismus in «erheblichem Umfang» in Deutschland

Berlin (dpa) - Judenfeindliche Einstellungen sind laut Experten in «erheblichem Umfang» in der deutschen Gesellschaft verankert. Das geht aus dem Antisemitismusbericht hervor, der heute in Berlin vorgestellt wird. Demnach spielt das Internet bei der Verbreitung von Antisemitismus eine besondere Rolle. So nutzten etwa Rechtsextreme und extremistische Islamisten das Netz als Plattform für ihre Propaganda. Es gebe inzwischen aber auch eine «bis weit in die Mitte der Gesellschaft verbreitete Gewöhnung an alltägliche judenfeindliche Tiraden und Praktiken».

Gesellschaft / Antisemitismus
23.01.2012 · 06:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen