News
 

Bericht: Ägypten sagt US-Regierung Ende der Durchsuchungen zu

Washington (dpa) - Die in Ägypten herrschenden Militärs haben der US-Regierung nach Medienberichten ein Ende der Razzien bei Menschenrechtsorganisationen und ausländischen Einrichtungen zugesagt. Wie das US-Außenministerium in Washington nach einem Bericht der «New York Times» mitteilte, hätten dies führende Mitglieder des Obersten Militärrats US-Botschafterin Anne Patterson bei Gesprächen in Kairo versichert. Außerdem hätten sie die Rückgabe von Dokumenten, Computern und anderer bei den Durchsuchungen beschlagnahmter Gegenstände angekündigt.

Konflikte / Ägypten / USA
31.12.2011 · 04:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen