News
 

Bericht: 17 000 Ex-Stasi-Mitarbeiter in Behörden

Berlin (dpa) - Die Zahl ehemaliger Stasi-Mitarbeiter in deutschen Behörden ist offensichtlich größer als bisher bekannt. Rund 17 000 sollen trotz Prüfungen im öffentlichen Dienst ostdeutscher Landesverwaltungen verblieben sein. Das berichtet die «Financial Times Deutschland». Inzwischen wird eine erneute Überprüfung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst gefordert. Gestern hatte auch das BKA bestätigt, dass nach der Wiedervereinigung einige Ex-Stasi- Leute übernommen worden sind - 23 arbeiten dort heute noch.
Geschichte / Stasi / Polizei
09.07.2009 · 04:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen