News
 

Bericht: 132 Missbrauchsopfer an der Odenwaldschule

Heppenheim (dpa) - Erschreckende Bilanz: An der Odenwaldschule sind noch mehr Schüler Opfer sexuellen Missbrauchs gewesen als bisher bekannt war. Nach einem vorläufigen Abschlussbericht waren 132 Schüler der renommierten Privatschule mit Internat den Übergriffen einiger Lehrer ausgesetzt. Die Taten liegen meist Jahrzehnte zurück. Zuletzt war von 125 Opfern die Rede gewesen. Die Staatsanwaltschaft ermittelte gegen etwa ein Dutzend Lehrer, stellte die Verfahren aber meist wegen Verjährung ein.

Kriminalität / Schulen
17.12.2010 · 15:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen