News
 

Berg- und Talfahrt an den hochnervösen Aktienmarkten

Frankfurt (dpa) - Das rasante Auf und Ab an den Weltbörsen hat auch den deutschen Leitindex Dax voll erfasst: Das wichtigste deutsche Börsenbarometer verlor zeitweise mehr als 7 Prozent - und erreichte am Ende fast genau den Vortagswert. Der Dax schloss mit 0,10 Prozent im Minus bei 5917 Punkten. Händlern zufolge sorgte ein freundlicher Auftakt an der Wall Street dafür, dass sich die Kurse von den zuvor erreichten Tiefs erholten. Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,4267 Dollar festgesetzt.

Finanzen / Börsen / Effekten
09.08.2011 · 18:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen