News
 

Bereits im Jahr 2006 Verfahren gegen Kinderschänder

Trier (dpa) - Im Fall des mutmaßlichen Kinderschänders «Christoph» werden immer weitere Einzelheiten bekannt. Gegen den Mann, der sich gestern den Behörden gestellt hatte, lief bereits 2006 ein Verfahren wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern. Das gab die Staatsanwaltschaft Trier bekannt. Das Verfahren wurde damals eingestellt, weil die Geschädigten keine Angaben machen wollten. Der Verdächtige stammt aus der Stadt Mayen in der Eifel. Zum Arbeiten hielt er sich offenbar in Bayern auf.
Kriminalität / Kinder
07.08.2009 · 11:11 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen