News
 

Bereits 18 Kältetote in der Ukraine

Kiew (dpa) - In der Ukraine sind in der Nacht sechs Menschen erfroren. Es herrschten Temperaturen um minus 20 Grad. Damit seien in den vergangenen Wochen insgesamt 18 Menschen den eisigen Temperaturen zum Opfer gefallen, heißt es aus dem Gesundheitsministerium. Allein in den vergangenen drei Tagen wurden mehr als 400 Menschen mit Erfrierungen in Kliniken gebracht. In 1500 Wärmestuben werden kostenlos Essen und Getränke angeboten. Schulen sind geschlossen. Übermorgen sollen die Temperaturen auf bis zu minus 30 Grad sinken.

Wetter / Ukraine
30.01.2012 · 14:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen