Geld-Ohne-Investierung.de
 
News
 

Beratungen über Angebote für Opel

Berlin (dpa) - Bund und Länder nehmen heute die Kaufangebote der Opel-Interessenten unter die Lupe: Die eingesetzte Opel-Task-Force will sich mit den Angeboten des österreichisch-kanadischen Zulieferers Magna und des belgischen Finanzinvestors RHJI befassen. An dem Treffen nehmen laut Bundeswirtschaftsministerium keine Vertreter des bisherigen Mutterkonzerns General Motors, Magna oder RHJI teil. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers forderte GM auf, schnell über den Verkauf von Opel zu entscheiden.
Auto / Opel
17.08.2009 · 15:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen