News
 

Beratungen in UN-Sicherheitsrat über Aufnahme Südsudans

New York (dpa) - Soll der neugegründete Staat Südsudan Mitglied der Vereinten Nationen werden? Darüber berät heute der UN-Sicherheitsrat in New York. Außenminister Guido Westerwelle wird die Sitzung leiten, Deutschland hat im Moment den Vorsitz in dem Gremium. Erwartet wird, dass der Sicherheitsrat der Vollversammlung empfehlen wird, das neue afrikanische Land noch diese Woche als 193. Staat aufzunehmen. Der Südsudan hatte sich am Wochenende nach einem jahrzehntelangen Bürgerkrieg mit dem Norden für unabhängig erklärt.

UN / Sicherheitsrat / Konflikte / Sudan
13.07.2011 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen