News
 

Benzinpreise: Linkspartei fordert erhöhte Pendlerpauschale

Berlin (dts) - Angesichts der anhaltend steigenden Benzinpreise fordert die Linkspartei eine deutliche Erhöhung der Pendlerpauschale zum Ausgleich. Klaus Ernst, Vorsitzender der Linkspartei, meinte gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Montag-Ausgabe): "Die Benzinpreisexplosion trifft die Pendler hart. Die Entfernungspauschale ist seit der Kürzung von 2004 nicht mehr an die Preissteigerungen angepasst worden."

Seit dieser Zeit seien aber die Benzinpreise um rund 50 Prozent gestiegen. "Das ist eine schleichende Steuererhöhung für Pendler. Die Entfernungspauschale sollte die Ausgabensteigerungen für Pendler abbilden. Sie muss auf 45 Cent pro Kilometer erhöht werden", verlangte Parteichef Ernst. "Die Arbeitnehmer dürfen nicht zu Opfern der Spekulation an den Rohstoffmärkten werden."
DEU / Parteien / Energie / Autoindustrie
01.05.2011 · 08:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen