News
 

Benzinpreis auf Jahreshoch

Hamburg (dpa) - Autofahrer werden stärker zur Kasse gebeten: Der Benzinpreis ist auf den höchsten Stand des Jahres gestiegen. Nach Marktdaten von Aral kostet ein Liter Benzin jetzt im Schnitt 1,38 Euro. Für Diesel zahlen Autofahrer 1,12 Euro je Liter. Das sind sechs bis sieben Cent mehr als noch zu Beginn des Monats. Experten können sich das hohe Preisniveau auf den internationalen Rohöl- und Produktmärkten kaum erklären. Die Nachfrage nach Öl geht weltweit deutlich zurück, weil weniger produziert und transportiert wird.
Energie / Preise
12.06.2009 · 15:56 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen