News
 

Ben Kingsley denkt nicht ans Aufhören

London (dts) - Der britische Schauspieler Ben Kingsley, bekannt durch Filme wie "Gandhi" oder "Schindlers Liste", denkt noch lange nicht an einen Rückzug vom Filmgeschäft. "Ich habe nicht vor aufzuhören - da müsste man mich schon erschießen", sagte der 68-Jährige in einem Interview mit dem Fernsehsender Tele 5. Anders als viele seiner Kollegen schaut sich Kingsley seine alten Filme immer wieder gern an. "Ich liebe es. Es ist ein außergewöhnliches Erlebnis auf seine eigene Chronologie zurückblicken zu können", erklärte der Oscar-Preisträger.

Kingsley erhielt 1982 für seine Rolle in "Gandhi" den Oscar als Bester Hauptdarsteller. 2010 wurde er mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame in Los Angeles ausgezeichnet.
Großbritannien / Leute
16.01.2012 · 10:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen