News
 

Ben Ali in Paris erwartet

Paris (dpa) - Der geflohene tunesische Präsident Zine el Abidine Ben Ali wird auf einem Flughafen von Paris erwartet. Die Polizei bereitet sich auf seine Ankunft vor, berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Ben Ali habe aber keine Bitte um Aufnahme gestellt, sagte Frankreichs Außenministerin Michèle Alliot-Marie. Nach Informationen der Zeitung «Le Monde» will die französische Regierung die Ankunft Ben Alis verhindern. Er hatte zuvor nach Dauerprotesten und Ausschreitungen Tunesien verlassen. Im Land wurde der Ausnahmezustand verhängt, der Luftraum gesperrt. Reiseveranstalter begannen aber damit, deutsche Urlauber auszufliegen.

Konflikte / Soziales / Frankreich / Tunesien
14.01.2011 · 21:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen