News
 

Ben Affleck gegen Paparazzi-Bilder seiner Kinder

Los Angeles (dts) - US-Schauspieler Ben Affleck ist strikt dagegen, dass Paparazzi Bilder von seinen Kindern machen. "Es ist falsch und ekelerregend, Kinder zu verfolgen, sie zu fotografieren und die Bilder zu verkaufen", sagte der dreifache Vater im Gespräch mit dem "Playboy"-Magazin. Es sei hingegen etwas anderes, wenn es ihn selbst betreffe: "Ihr könnt über mich sagen, was ihr wollt. Ihr könnt mich mit einer Kamera in der Hand anschreien und wie TMZ sein. Ihr könnt mir nachstellen und Bilder machen, wie ihr wollt. Das ist mir egal", so der 41-Jährige.

Das sei Teil des Deals, also des Lebens als Person der Öffentlichkeit. Seine Kinder hingegen seien keine Berühmtheiten: "Sie sind diesen Handel nie eingegangen", betonte Affleck. Deshalb versuche er sein Bestes, um sie zu schützen. Der Schauspieler hat gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Garner drei Kinder, zwei Mädchen und einen Jungen.
Vermischtes / USA / Leute
09.12.2013 · 16:34 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen