News
 

Belgische Regierung offenbar wegen Wahlkreisreform zerbrochen

Brüssel (dts) - In Belgien ist offenbar die Regierungskoalition zerbrochen. Übereinstimmenden belgischen Medienberichten zufolge sei der Grund dafür ein Streit innerhalb der Regierung über die Wahlkreisreform. Die flämischen Liberalen Open VLD sollen daraufhin bekannt gegeben haben, das Regierungsbündnis zu verlassen. Bei der Wahlkreisreform geht es um die Rechte französischsprachiger Belgier im Umland der Hauptstadt. Die Spannungen zwischen den flämischen und wallonischen Vertretern belasten schon länger das politische Klima in Belgien.
Belgien / Parteien
22.04.2010 · 13:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen