News
 

Belgier demonstrieren für die Einheit ihres Landes

Brüssel (dpa) - In Brüssel haben knapp 1500 Belgier für die Einheit ihres Landes demonstriert. Der wiederaufgeflammte Sprachenstreit zwischen Flamen und Wallonen hatte die Regierung des flämischen Christdemokraten Yves Leterme im April zerbrechen lassen. Die Belgier werden am 13. Juni ein neues Parlament wählen, ein Jahr früher als geplant. Beobachter fürchten, dass der niederländischsprachige Norden und der französischsprachige Süden nach der Wahl noch weiter auseinanderdriften könnten. Dies würde die Existenz des 180 Jahre alten Königreichs gefährden.
Wahlen / Belgien
16.05.2010 · 17:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen