News
 

Belgiens Regierungschef will zur OECD wechseln

Brüssel (dpa) - Der geschäftsführende belgische Ministerpräsident Yves Leterme will zur Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Europa wechseln. Wie Leterme mitteilte, habe ihn OECD-Generalsekretär Angel Gurria als stellvertretenden Generalsekretär der Organisation vorgeschlagen. Über die Personalie müssen die Vertreter der OECD-Mitgliedsstaaten nach den Worten Letermes am Freitag entscheiden. Wann Leterme nach seiner Wahl die Funktion übernehmen wird, war unklar. Die OECD rechnet mit einem Wechsel bis «spätestens zum 31. Dezember 2011».

Regierung / OECD / Belgien
14.09.2011 · 02:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen