News
 

Belgien: Viele Tote bei Zugunglück

Brüssel (dts) - Bei einem schweren Zugunglück im belgischen Halle in der Nähe von Brüssel sind heute mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Das berichten belgische Medien unter Berufung auf den Bürgermeister der Stadt. Zwei Regionalzüge waren gegen 8:30 Uhr circa einen Kilometer vom Bahnhof entfernt miteinander kollidiert. Bei dem Unglück wurden zudem mehrere Menschen verletzt, über die genaue Zahl gibt es bislang noch keine Informationen. Mehrere Leichtverletzte wurden in ein naheliegendes Sportzentrum gebracht. Zum Zeitpunkt des Unfalls sollen die Gleise vereist gewesen sein, zudem habe es stark geschneit. Ob die Witterungsverhältnisse für das Unglück verantwortlich sind, ist bislang aber noch unklar. Die Stadt Halle liegt knapp 15 Kilometer südwestlich von Brüssel.
Belgien / Zugverkehr / Unglücke
15.02.2010 · 11:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen