News
 

Belgien: Kritik an Opel-Plänen

Brüssel (dpa) - In Belgien wächst die Kritik am deutschen Vorgehen bei der Rettung von Opel. Es sei wichtig, dass die europäischen Regeln auch im Fall Opel eingehalten werden und dass man auf Basis von wirtschaftlichen und nicht politischen Argumenten entscheide. Das sagte der belgische Außenminister Yves Leterme in Brüssel. Laut Magna-Chef Siegfried Wolf soll das Opel-Werk in der belgischen Hafenstadt Antwerpen geschlossen werden. Dort wird mit rund 2580 Beschäftigten der Opel Astra produziert.
Auto / Opel / Belgien
14.09.2009 · 17:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen