News
 

Belgien glaubt an Stärke der US-Wirtschaft

Brüssel (dpa) - Belgiens Premierminister Yves Leterme vertraut auch nach der Herabstufung der US-Bonität auf die Stärke der amerikanischen Wirtschaft.

«Es ist ziemlich spektakulär jetzt zu sehen, dass auch die Note der USA herabgestuft wird. Aber die amerikanische Wirtschaft ist traditionell eine sehr starke Wirtschaft», zitierte die Nachrichtenagentur Belga Leterme am Samstag. Er sehe keinen Grund zur Sorge. «Das Wichtigste ist, denke ich, dass die US-Politik die Haushaltsprobleme anpackt.»

Er vertraue auf US-Präsident Barack Obama, die Wirtschaft wieder auf Kurs zu bringen. Zuvor hatte die Ratingagentur Standard & Poor's die US-Bonität von der Bestnote «AAA» auf «AA+» herabgestuft.

Finanzen / USA / Belgien
06.08.2011 · 19:34 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen