News
 

Belgien droht Regierungskrise

Brüssel (dpa) - In Belgien hat sich der Streit zwischen Flamen und Wallonen um eine Reform des Wahlrechts zu einer Regierungskrise zugespitzt. Die Regierung um Premierminister Yves Leterme steht nun auf der Kippe, nachdem die flämischen Liberalen Open-VLD mit dem Bruch der Koalition gedroht haben. Der Premier will nun im Parlament einen Lösungsvorschlag präsentieren. Umstritten ist das Wahlrecht in der Umgebung Brüssels, die zum niederländisch-sprachigen Flandern gehört, wo aber viele französisch-sprachige Belgier wohnen.
Innenpolitik / Belgien
22.04.2010 · 08:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen