News
 

Belgien: Chefetagen bekommen Frauenquote

Brüssel (dpa) - Belgien bekommt vom kommenden Jahr an eine Frauenquote für börsennotierte Unternehmen. Mindestens 30 Prozent der Vorstandsposten sollen von Frauen besetzt sein. Der Senat, die zweite Kammer des belgischen Parlaments, verabschiedete in Brüssel ein entsprechendes Gesetz. Danach soll jeder freiwerdende Posten mit einer Frau besetzt werden, bis die 30 Prozent erreicht sind. Großen Unternehmen wird eine Frist von fünf Jahren eingeräumt, um dieses Ziel zu erreichen, kleinere Unternehmen bekommen acht Jahre.

Unternehmen / Frauen / Belgien
30.06.2011 · 23:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen