News
 

Beispiellose Hilfsaktion gegen Athens Staatsbankrott

Staatsbankrott vorerst abgewendet: Griechenlands Finanzminister Venizelos und Ministerpräsident Papademos beim Euro-Finanzminister-Treffen. Foto: Oliver Hoslet

Brüssel (dpa) - Griechenland kann erst einmal aufatmen: Die Euro-Finanzminister haben neue Milliardenhilfen auf den Weg gebracht, private Gläubiger sind zum Schuldenschnitt bereit. Aber: Ist das hochverschuldete Land damit wirklich gerettet?

EU / Finanzen / Eurogruppe / Griechenland
21.02.2012 · 20:44 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen