News
 

Beiersdorf schafft Bluttests für Bewerber ab

Hamburg (dpa) - Der Kosmetik-Konzern Beiersdorf schafft offenbar generelle Bluttests bei Bewerbern wieder ab. Ab sofort sollen Blut- oder Urinuntersuchungen nur noch bei Bewerbern für bestimmte Jobs vorgenommen werden - etwa in Forschungseinrichtungen oder Labors, sagte eine Konzernsprecherin der «Welt». Einstellungsuntersuchungen sind umstritten. Wegen der öffentlichen Debatte hatte im November bereits der Autobauer Daimler angekündigt, bei der Einstellung neuer Mitarbeiter teilweise darauf zu verzichten.
Unternehmen / Kosmetik
15.12.2009 · 21:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen