News
 

Bei Wahl in Ägypten fliegen Stühle und Steine

Al-Arisch (dpa) - Während der Auszählung der Stimmen bei der Stichwahl zum ägyptischen Parlament haben sich Anhänger verschiedener Kandidaten mit Stühlen und Steinen beworfen. Nach Angaben von Augenzeugen wurden bei dem Streit um angebliche Wahlfälschung in den Bezirken der Provinz Nord-Sinai auch etliche Stimmzettel zerrissen. Der Vorsitzende der Wahlkommission unterbrach in der Nacht die Auszählung, die im Chaos zu versinken drohte, für mehrere Stunden. Die Auszählung endete letztlich mit einem Sieg für die Partei der Muslimbruderschaft, die sich zwei weitere Direktmandate sicherte.

Wahlen / Ägypten
12.01.2012 · 09:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen