News
 

Bei Routineflug Hanfpflanzen in Maisfeld entdeckt

Dortmund (dts) - Im nordrhein-westfälischen Welver bei Dortmund haben Piloten eines Polizeihubschrauber-Routineflug zufällig Hanfbepflanzung in einem Maisfeld entdeckt. Wie die Polizeibehörde Soest mitteilte, stellten sie anfänglich einen Farbunterschied zum umgebenden Maisfeld fest und schalteten dann die Rauschgiftermittlung ein. Nach längerer Suche konnten die Beamten sieben Hanfpflanzen sicherstellen. In den umliegenden Feldern konnten keine weiteren Marihuanapflanzen ausgemacht werden. Welche Haschisch-Menge bei einer Ernte hätte erzielt werden können, könne nach Polizeiangaben erst nach Trocknung der Pflanzen ausgewertet werden.
DEU / NRW / Drogen / Kurioses
08.09.2009 · 19:00 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen