News
 

Bei Grammy-Verleihung 3D-Hommage an Michael Jackson

Los Angeles (dpa) - Mit einer bewegenden 3D-Version von Michael Jacksons «Earth Song» wurde der «King of Pop» sieben Monate nach seinem Tod bei der Verleihung der Grammys in Los Angeles geehrt. Ein dreidimensionales Erlebnis für das Live-Publikum im Staples Center lieferten 3D-Brillen, die zuvor verteilt worden waren. Gemeinsam mit Jacksons Stimme sangen Usher, Carrie Underwood, Celine Dion, Jennifer Hudson und Smokey Robinson live auf der Bühne. Jackson hatte den Song ursprünglich für seine geplante Tour «This Is It» produziert.
Musik / Auszeichnungen / USA
01.02.2010 · 04:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen