News
 

Bei Geisterfahrerunfall in Argentinien zwei Augsburgerinnen getötet

Mendoza (dpa) - Zwei Frauen aus Augsburg sind in Argentinien beim Zusammenstoß eines Lastwagens mit einem Reisebus ums Leben gekommen. Der Gesundheitsminister der Provinz Mendoza, Matías Roby, bestätigte, dass unter den 17 Todesopfern eine deutsche Mutter und ihre Tochter seien. Der Familienvater, der mit im Bus war, liege schwer verletzt im Krankenhaus. Der Unfall nach einer Geisterfahrt des Lastwagens ereignete sich bereits am Freitag im Westen des Landes, rund 50 Kilometer von der Stadt Mendoza entfernt.

Unfälle / Verkehr / Argentinien
10.02.2014 · 21:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen