News
 

Bei Flugärger können Reisende ab heute Schlichter einschalten

Berlin (dpa) - Heute treten einige rechtliche Neuerungen in Kraft - zum Beispiel für Urlauber: Bei hartnäckigem Ärger über Verspätungen oder mit dem Gepäck können Flugreisende einen Vermittler einschalten - die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr, die schon für Kunden von Bussen, Bahnen und Schiffen ansprechbar ist. Außerdem gibt es ab heute einen neuen Service für Patienten, die sich in anderen EU-Staaten behandeln lassen: Sie können sich nun auf der Internetadresse eu-patienten.de über wichtige Regeln informieren.

Innenpolitik / Verbraucher / Gesundheit / Änderungen
01.11.2013 · 07:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen