News
 

Bei Anti-Papst-Demo flogen vereinzelt Flaschen

Berlin (dpa) - Bei der Anti-Papst-Demonstration mit rund 9000 Teilnehmern sind am Abend in Berlin vereinzelt Flaschen gegen Polizisten geflogen. Verletzt wurde niemand. Die Lage habe sich sehr schnell wieder beruhigt, sagte ein Polizeisprecher. Unter die Demonstranten hatten sich auch Autonome gemischt. Der Papstkritiker hatten sich zu einer Abschlusskundgebung an der Hedwigs-Kathedrale versammelt. Ein Bündnis von knapp 70 Organisationen hatte unter dem Motto «Keine Macht den Dogmen» zu dem Protest aufgerufen.

Kirchen / Papstbesuch / Demonstrationen / Berlin
22.09.2011 · 20:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen