News
 

Bei Air Berlin möglicherweise Flugzeugentführung vereitelt

Berlin (dpa) - Bei Air Berlin ist möglicherweise eine Flugzeugentführung vereitelt worden. Kurz vor dem Flug von Berlin nach Moskau habe ein Zeugin eine verdächtige Unterhaltung von zwei Männern mitangehört und die Polizei verständigt, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Eine Straftat habe nicht ausgeschlossen werden können. Die beiden Männern seien vorläufig festgenommen worden. Sie sind im Besitz einer Fluglizenz. Das Boarding musste zunächst gestoppt werden. Inzwischen ist die Maschine gestartet.
Luftverkehr / Kriminalität
12.05.2010 · 18:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen