News
 

Behörden: Keine Überlebenden bei Flugzeugabsturz in Nepal

Kathmandu (dts) - Bei einem Flugzeugabsturz nahe der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu sind am Sonntag nach Behördenangaben alle Insassen ums Leben gekommen. 19 Menschen seien an Bord der Maschine gewesen, darunter 16 Touristen aus Indien, den USA, Japan und Nepal und drei Besatzungsmitglieder, teilte ein Sprecher des Flughafens in Kathmandu mit. Zunächst hätten Rettungskräfte einen Überlebenden bergen können, dieser sei jedoch im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen, teilte der Polizeisprecher Binod Singh mit.

Die Maschine der privaten Fluggesellschaft "Buddha Air" soll zum Zeitpunkt des Unglücks auf dem Rückweg von einem Rundflug über dem Himalaya gewesen sein. Die Absturzursache ist derzeit noch unklar.
Nepal / Luftfahrt / Unglücke
25.09.2011 · 07:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen