News
 

Behörden: Hochwasser in Bangkok bleibt noch zehn Tage

Bangkok (dpa) - Das Hochwasser in Bangkok soll frühstens in zehn Tagen abgeflossen sein. So lange werde es mindestens dauern, bis die 5,5 Milliarden Kubikmeter Wasser ins Meer gelaufen sind, teilten die Behörden mit. In der thailändischen Hauptstadt stehen noch immer einige Bezirke unter Wasser. Bei den schwersten Überschwemmungen seit 50 Jahren sind in Thailand mindestens 384 Menschen ums Leben gekommen. Der Schaden wird auf umgerechnet rund 11,8 Milliarden Euro geschätzt. Zahlreiche Industrieparks stehen unter Wasser.

Wetter / Hochwasser / Thailand
01.11.2011 · 13:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen