News
 

Behörden finden erneut Pferd im Rindfleisch in Niederlanden

Utrecht (dpa) - Ein Jahr nach dem großen Pferdefleisch-Skandal haben niederländische Behörden erneut große Mengen möglicherweise falsch deklariertes Rindfleisch entdeckt. In den Beständen einer Schlachtfabrik seien rund 690 Tonnen Rindfleisch blockiert worden, das möglicherweise mit billigerem Pferdefleisch vermischt wurde. Das teilte die niederländische Kontrollbehörde für Nahrungsmittel mit. Der Schlachthof muss nun die Herkunft der sichergestellten Ware sowie der gesamten Produktion der vergangenen zwei Jahre nachweisen.

Gesundheit / Lebensmittel / Niederlande
29.01.2014 · 19:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen