News
 

Behörden fassen 14 Terrorverdächtige US-Bürger

Washington (dts) - Die US-Behörden haben nach Informationen von verschiedenen US-Nachrichtensendern offenbar 14 Terrorverdächtige festgenommen. Die mutmaßlichen Terrorverdächtigen sollen sich laut CNN-Informationen aus Justizkreisen terroristischen Vereinigungen in Somalia am Horn von Afrika angeschlossen oder dies beabsichtigt haben. Speziell handele es sich den Angaben zufolge um die radikal-islamische Al-Schabab-Miliz, die in Somalia vor allem gegen die Übergangsregierung kämpft und in Verbindung zu Al Kaida steht.

Die verdächtigen US-Bürger stammen aber größtenteils von außerhalb der USA, hieß es weiter.
USA / Terrorismus
05.08.2010 · 18:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen