News
 

Behörde: Kein Spielraum für niedrigere Kassenbeiträge

Berlin (dpa) - Trotz der momentan guten Finanzlage der gesetzlichen Krankenkassen sieht das Bundesversicherungsamt keinen Spielraum für Beitragssenkungen. Es gebe nichts zu verteilen, sagte der Präsident der Aufsichtsbehörde, Maximilian Gaßner, der «Berliner Zeitung. Zu den Prognosen, dass der Gesundheitsfonds in diesem Jahr über eine Reserve von 6,9 Milliarden Euro verfügen wird, meinte er, fünf Milliarden Euro seien bereits verplant. Das Bundesversicherungsamt führt die Rechtsaufsicht über die bundesunmittelbaren Träger der gesetzlichen Krankenversicherung.

Gesundheit / Krankenkassen
02.07.2011 · 02:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen