News
 

Beginnender Herbstaufschwung drückt Arbeitslosenzahl

Nürnberg (dpa) - Der beginnende Herbstaufschwung auf dem Arbeitsmarkt hat die Zahl der Jobsucher in Deutschland verringert. Im September waren knapp 2,8 Millionen Menschen hierzulande ohne Job. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mit. Das sind etwa 120 000 weniger als im August und 7000 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Punkte auf 6,5 Prozent. BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise kommentierte, der Arbeitsmarkt zeige sich insgesamt robust.

Arbeitsmarkt
27.09.2012 · 10:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen