News
 

Beckham verpasst Finale mit Los Angeles

Los Angeles (dpa) - Englands Fußball-Star David Beckham hat mit den Los Angeles Galaxy das Endspiel in der nordamerikanischen Profiliga MLS verpasst. Die Kalifornier verloren in Carson das Finale der Western Conference gegen den FC Dallas überraschend deutlich mit 0:3. Damit konnte Beckham, der 90 Minuten lang spielte, auch im vierten Anlauf nicht seinen ersten Meistertitel in den USA gewinnen. Der 35-Jährige war nach sechsmonatiger Pause wegen eines Achillessehnenrisses im September auf den Platz zurückgekehrt.

Fußball / MLS / Beckham
15.11.2010 · 09:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen