News
 

Beckham befürwortet Engagement Redknapps als England-Trainer

London (dts) - Der englische Fußballstar David Beckham hat sich positiv zu einem möglichen Engagement von Tottenhams Teammanager Harry Redknapp als Trainer der englischen Nationalmannschaft geäußert. "Er ist ein sehr guter Mann, ein großartiger Trainer", betonte der ehemalige Kapitän der Engländer in seiner ersten öffentlichen Stellungnahme nach dem Rücktritt von Fabio Capello. "Kurzfristig für die Europameisterschaft ist das sicher möglich", hatte Redknapp am Donnerstag gesagt.

Langfristig schloss der Wunschkandidat des englischen Fußballverbandes FA ein Doppelengagement als Trainer der Hotspur und des Nationalteams aber aus. Fabio Capello war am 8. Februar zurückgetreten. Der Italiener war in die Kritik geraten, weil er trotz Rassismus-Vorwürfen an Defensivspieler John Terry als Kapitän der "Three Lions" festhalten wollte. Der nationale Fußball-Verband FA hatte daraufhin Terry eigenständig seines Amtes enthoben. Capello hatte sich dadurch untergraben gefühlt und seinen Rücktritt verkündet.
Großbritannien / Fußball
17.02.2012 · 09:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen