News
 

Beckenbauer spricht sich für Niersbach als Zwanziger-Nachfolger aus

Frankfurt/Main (dts) - Nach der überraschenden Rücktrittsankündigung von DFB-Präsident Theo Zwanziger hat sich Franz Beckenbauer für DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach als Nachfolger ausgesprochen. "Also Wolfgang Niersbach ist in meinen Augen, wenn ich mir das jetzt so kurzfristig überlege, der Beste", sagte Beckenbauer dem Fernsehsender Sky. Niersbach sei auch bei den internationalen Verbänden FIFA und UEFA gern gesehen, so der Ehrenpräsident von Bayern München weiter.

Zwanziger hatte am Freitagabend seinen Rücktritt als DFB-Präsident im Oktober 2012 angekündigt. Sollten die Gremien des Verbandes zustimmen, will Zwanziger, der noch bis 2015 seine FIFA-Aufgaben wahrnehmen möchte, bereits im Oktober des kommenden Jahres den Weg für einen Nachfolger frei machen. Diese Entscheidung sei seit langem vorbereitet. Bis Weihnachten wolle Zwanziger nun seine Nachfolge besprechen.
DEU / Fußball
03.12.2011 · 13:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen